ElaProof ist eine wasserverdünnbare, giftfreie und schützende Einkomponenten – Beschichtung für nahezu alle Materialien und Oberflächen

ELAPROOF

  • bildet eine äußerst beständige, elastische, atmende, wasserdichte, Beschichtung in unterschiedlichen Stärken auf verschiedenen Oberflächen
  • ist vollkommen ökologisch, lösungsmittelfrei und enthält keine Gifte, die für Menschen, Natur oder Baustrukturen schädlich sind.
  • kann auf poröse, netzartige oder faserartige Materialien (wie Bitumen, Beton, Estrich Gipskartonplatten, Filter- oder Armierungsgeweben und Mineralwolle) gespritzt oder gepinselt werden
  • verbindet dauerhaft verschiedenste Feststoffe miteinander
  • haftet an alle Oberflächen in der Bauindustrie – sowohl feuchte als auch trockene
  • Füllt und dichtet Risse oder Löcher (Rissüberbrückung ca. 10 mm 0,6 mm dicke Schicht)
  • kann mit verschiedensten porösen, netzartigen oder faserartigen Materialien laminiert werden
  • trocknet schnell aus (3 – 4 Stunden) und bildet eine 1 mm starke staubtrockene Beschichtung (+20 °C)
  • kann bemalt, belegt oder anderweitig beschichtet werden.

ElaProof

  • behält seine Elastizität und Dichtheit über Jahrzehnte
  • stoppt das Fortschreiten der Erosion und Korrosion in den Bauteilen
  • widersteht hervorragend alle Witterungen und viele Chemikalien
  • verbindet verschiedene Materialien nachhaltig miteinander

ElaProof ist ein patentiertes, finnisches Produkt.

Bitte laden Sie die englische ElaProof Broschüre herunter

Wussten Sie, dass ElaProof absolut isocyanatfrei ist!

Isocyanathaltige Rohstoffe sind in der Industrie weit verbreitet. Beschichter können beim Umgang mit herkömmlichen Polyurethanprodukten Isocyanate einatmen. Der Umgang mit PUs, stickstoffhaltigen Kunststoffen und isocyanathaltigen Harzen kann arbeitsbedingtes Asthma verursachen.