ElaProof S – Sprühmasse für Profis

ElaProof S – Sprühmasse für Profis für den Innen- und Außenbereich

Ob Altbausanierung oder Neubau, die isocyanatfreie ElaProof S Spritzmasse bietet die perfekte Lösung für Ihre Bauobjekte. Es ist ein kostengünstiges, elastisches und langlebiges versprühbare Einkomponenten-Elastomer für den professionellen Einsatz. Die atmende Beschichtung dichtet zuverlässig Strukturen gegen Wasser und Feuchtigkeit über Jahre. Es kann vielfach im Innen- und Außenbereich eingesetzt warden, z.B. Dächer, Sockel, Sägewerkstrockner, Feuchträume, Innenhöfe und leichte Kies- und Gipsplattenoberflächen können beschichtet werden. ElaProof S ist in der Bauproduktdatenbank des Nordic Ecolabelling für Gebäude aufgeführt und kann mit dem Schwan-Label gekennzeichnet werden. ElaProof S wird in einem 160-Liter-Fass geliefert. Lieferzeit ca. 3 Wochen ab Bestellung oder nach Vereinbarung. Farben: schwarz, grau, rot, RR11, RR23 und RR32.

10 gute Gründe, ElaProof S für Ihr nächstes Projekt zu wählen!

+ Isocyanat- und lösemittelfrei – sicher für Verarbeiter und Umwelt

+ Gesamtwirtschaftliches Einkomponentenprodukt

+ Atmungsaktiv – dampdurchlässig und dennoch wasser- und luftdicht

+ Beste Rissüberbrückungsfähigkeit auf dem Markt – über 10 mm!

+ Wasser- und frostbeständig, das Produkt kann auch auf feuchten Oberflächen aufgetragen werden

+ Schnelle und einfache Beschichtungsarbeit mit Hochdruckspritzen

+ Die beschichtete Oberfläche hat keine Fugen – kann in allen Positionen auf Oberflächen gesprüht werden

+ Hervorragende Haftung auf fast allen Baumaterialien

+ CE-Kennzeichen: EN 1504-2 und EN 13813

+ Die vielseitigste elastische Schutz- und Versiegelungsmasse auf dem Markt

Vorteile von ElaProof S:

  • ElaProof S-Beschichtung
    + ist ökologisch und sicher für den Benutzer und die Umwelt
    + hat eine extrem lange Lebensdauer
  • Geeignet für feuchte, trockene und rostige Oberflächen
  • Bildet wenig Nasen, kann auf allen Oberflächen besprüht werden
  • Trocknet schnell aus! Staubtrocken in 3-4 Stunden (+20°C, RH 50%, 1,5 l/m²)
  • Der Verbrauch beträgt 1,2-1,8 l / m² je nach Oberflächenrauhigkeit
  • Empfohlene Trockenschichtdicke min. 0,6mm
  • Spritzergebnis
    + ist atmungsaktiv – lässt Wasserdampf durch und ist trotzdem wasser- und luftdicht
    + ist elastisch – überbrückt Risse und dehnt sich rissfrei mit dem Grundmaterial aus
    + ist nahtlos
    + ist auch bei Regen nicht rutschig
    + kann bei Bedarf mit verschiedenen Materialien laminiert oder beschichtet werden

HERUNTERLADBARE DATEI:

ElaProof S Produktkarte

ElaProof S DOP EN 1504-2 

ElaProof Broschüre | 2022


ElaProof S technische Spezifikationen

EIGENSCHAFTEN (NASSES PRODUKT) • STANDARD

  • Bindemittel: wässriges Dispersionspolymer
  • Farben: schwarz, grau, rot, RR11, RR23 und RR32 – überlackierbar *)
  • Das Produkt ist gemäß den harmonisierten Produktnormen EN 13813 und EN 1504-2 als Bauprodukt CE-gekennzeichnet
  • Trockenmassegehalt: 63 ± 1 % • ISO 3251: 2008
  • Säure (pH): 7-8
  • Dichte: 1,12 ± 0,3 g/ml • ISO 2811-1:2016
  • Entzündbarkeit: nicht brennbar, nicht entflammbar
  • Niedrigste Filmbildungstemperatur (MFFT): < 0°C
  • Einsatztemperatur: über +10°C
  • Trockenzeit
    • Berührungstrocken (+20°C, 50% RH, 1,5 l/m²) 3 – 4 h
    • Berührungstrocken (+6°C, 25% RH, 1,5 l/m²) 40 h
    • Vollständig ausgetrocknet (+20°C, 50% RH, 1,5 l/m²) 1 Tag
    • Vollständige mechanische Eigenschaften (+20°C, 50% RH, 1,5 l/m²) 3 Wochen
  • Haltbarkeit: 12 Monate (Herstellungsdatum siehe Verpackungskennzeichnung)
  • Lagerung: Das Produkt darf nicht gefrieren. Vor direktem Sonnenlicht schützen.

*) Überlackierbar mit den meisten wasserbasierten, atmungsaktiven und elastischen Farben.

EIGENSCHAFTEN (BESCHICHTUNG) • STANDARD

  • Brandklasse: C-s1,d0 und BROOF (t2) • EN 13501-1 und -5
  • Haftfestigkeit, ohne Primer: 1 – 4 N/mm² • EN 1542:1999
  • Zugfestigkeit: 2,3 N/mm² • ISO 527-1:1993
  • Bruchdehnung: 810 % • Angepasste Anwendung von ISO 527-2
  • Reißfestigkeit: 9,3 ± 1,3 MPa/m² • ISO 527-1:1993
  • Härte Shore A: 54 ± 4 • EN 868:2003
  • Verschleißfestigkeit: <3000 mg • EN ISO 5470-1 (Taber-Verschleißtest)
  • Schlagfestigkeit: Klasse I • EN ISO 6272-1
  • Rissüberbrückungsfähigkeit
    • 10,1 mm (+22°C, 50 % RH, Dicke 0,6 mm) • EN 1062-7, Methode A, Kategorie A5
    • bestanden (-20°C, Dicke 0,6 mm) • EN 1062-7, Methode A anwendet, Kategorie A4
  • Wasserdampfdurchlässigkeit: 18 g / m² / Tag • EN 12572
  • Wasserdampfdurchlässigkeit: δ, kg/(m·s·Pa) 9,63 x 10-13 • EN 12572
  • Diffuusionswiderstand, Sd-Wert: 2,02 • EN 12572
  • Wasserdichtigkeit (+20°C, 14 Tage, 100 mm Wassersäule): dicht • EN 1928
  • Temperaturbeständigkeit
    • Langzeit: -30°C … +150°C
    • Kurzzeit: bis zu +190°C
  • Witterungsbeständigkeit (UV, Wärme- und Feuchtigkeitsbeständigkeit): Ausgezeichnet
  • Chemische Resistenz
    • Hervorragende Alkalibeständigkeit
    • Gute Beständigkeit gegen anorganische Säuren
    • Begrenzte Beständigkeit gegen organische Säuren und Lösungsmittel
  • Elektrische Leitfähigkeit: leitet keinen Strom

So funktioniert das Sprühen mit ElaProof S!

  • Die Oberfläche wird in der Regel durch Hochdruckreinigung (Wasser) gereinigt, um vorherige Farb- und Beschichtungsschichten, aufgeweichten Beton und anderes loses Material zu entfernen.
  • ElaProof S wird im Hochdruckspritzverfahren mit einem Druck von 150-400 bar aufgetragen.
  • Zum Spritzen empfehlen wir zB das Wagner HeavyCoat 750 Hochdruckspritzgerät.
  • Build Care Oy schult nach Absprache Ihr Personal damit eine einwandfreie und dauerhafte Sprühbeschichtung auftragen können.

Wussten Sie, dass ElaProof absolut isocyanatfrei ist!

Isocyanathaltige Rohstoffe sind in der Industrie weit verbreitet. Beschichter können beim Umgang mit herkömmlichen Polyurethanprodukten Isocyanate einatmen. Der Umgang mit PUs, stickstoffhaltigen Kunststoffen und isocyanathaltigen Harzen kann arbeitsbedingtes Asthma verursachen.