ELAPROOF INDOOR – FÜR EINE GESUNDE INNENLUFT

ElaProof Indoor ist eine gebrauchsfertige isocyanatfreie Beschichtung für die Luftabdichtung und den Radonschutz in Innenräumen

ElaProof Indoor ist eine gebrauchsfertige 1-Komponenten-Beschichtung auf Wasserbasis für die Raumluftabdichtung und den Radonschutz von Bauten und Gebäuden. Die einzigartige Elastizität des Produkts und die hervorragende Haftung auf verschiedenen Baumaterialien ermöglichen eine sichere Abdichtung. Die finnische Building Information Foundation hat ElaProof Indoor mit der Emissionsklasse M1 ausgezeichnet. Die laut Klassifizierung anspruchsvollste Kategorie M1 umfasst Baustoffe, die im Innenbereich verwendet werden und nur sehr wenige Verbindungen an die Raumluft abgeben. Außerdem verfügt das Produkt über das europaweite Emicode EC 1 Zertifikat für Produkte für den Innenbereich und das CE-Zeichen. ElaProof Indoor ist in der Bauproduktdatenbank des Nordic Ecolabelling für Gebäude aufgeführt und kann mit dem Schwan-Label gekennzeichnet werden.

10 GUTE GRÜNDE FÜR DIE ABDICHTUNG MIT ELAPROOF INDOOR!

+ Emissionsklasse M1 und Emicode EC 1

+ Das Produkt ist lösemittelfrei und hat einen neutralen pH-Wert – für die Handhabung ist keine besondere Schutzausrüstung erforderlich

+ Ein Produkt für Raumluftabdichtung und Radonschutz

+ Elastische Beschichtungs- und Dichtungsmasse für die meisten Baustoffe

+ Die beste Rissüberbrückungsfähigkeit auf dem Markt – 13,9 mm!

+ Beständig gegen Wasser und Frost, kann auch auf feuchte Untergründen aufgetragen werden

+ Einfache und schnelle Montage – erhältlich als Hand- und Spritzmasse

+ Fachliche Produktberatung und Schulungen erhältlich

+ Ein gesamtwirtschaftliches 1-Komponenten-Produkt

+ Hervorragende Haftung auf fast allen Baumaterialien

EKOLOGISCHE UND ELASTISCHE ABDICHTUNG

Beim Neubau und bei der Renovierung steht die Gewährleistung sauberer und gesunder Raumluft im Vordergrund. Das Abdichten von Fugen und Luftlecks sowie der Radonschutz sind oft die kritischsten Aspekte der Gebäudeinstandhaltung. Die richtige Arbeits-, Materialauswahl und sorgfältige Montagearbeiten sorgen zusammen mit den Top-Produkten der Baubranche für das beste Ergebnis. ElaProof Indoor hält Nähte dicht, obwohl Gebäude und Bauwerke Temperaturschwankungen ausgesetzt sind. Im Innenbereich trocknet das Produkt schnell aus und bildet gleichzeitig einen luftdichten Film – Sie müssen nicht lange auf die Trocknung warten und können mit den nächsten Arbeitsschritten fortfahren.


HERUNTERLADBARE DATEI:

• ElaProof Indoor Produktkarte

• ElaProof Indoor DOP EN 1504-2

ElaProof Broschüre | 2022


ElaProof Indoor technische Spezifikationen

EIGENSCHAFTEN (NASSES PRODUKT) • STANDARD / METHODE

  • Material: wässrige Copolymerdispersion
  • Farben:
    • Handmasse: weiß und grau – überlackierbar *)
    • Spritzmasse: weiß, grau und schwarz – überlackierbar *)
  • Das Produkt ist gemäß den harmonisierten Produktnormen EN 13813 und EN 1504-2 als Bauprodukt CE-gekennzeichnet
  • Produktsortiment: Streichbare Handmasse und Sprühmasse
  • Untergrund: alle Baustoffe, z.B. Beton, Metall, Aluminium, Mauerwerkskonstruktionen, Zementestriche, Bauplatten, Glas und Gewebe
  • Trockenmassengehalt: 64 ± 1 % • ISO 3251:2008
  • Säure (pH): 7-8
  • Empfohlene Trockenschichtdicke:
    • Luftabdichtung min. 0,5 mm
    • Radonschutz min. 0,8 mm
  • Einsatztemperatur: über +10°C
  • Trockenzeit: (+20°C, 50% RH, 1,0 l/m²) 3 – 4 Std.
  • Haftfestigkeit: 1 – 4 N/mm² • EN 1542:1999, EN ISO 4624
  • Bruchdehnung: 1135 % • ISO 527-2 angewendet
  • Verschleißfestigkeit: < 3000 mg • EN ISO 5470-1 (Taber Verschleißtest)
  • Schlagfestigkeit: Klasse I • EN ISO 6272-1
  • Rissüberbrückungsfähigkei: 13,9 mm (+22°C, 50 % RH, Dicke 0,6 mm) • EN 1062-7, Methode A Kategorie A5
  • Reißfestigkeit: 9,3 ± 1,3 MPa/m² • ISO 527-1:1993
  • Wasserdampfdurchlässigkeit: δ, kg/(m·s·Pa) 1,05 x 10-13 • EN 12572
  • Diffuusionswiderstand, Sd-Wert: 0,56 • EN 12572
  • Brandklasse: C-s1,d0 • EN 13501-1
  • Wasserdurchlässigkeit: 0,03 kg/m²h, erfüllt Kategorie W3, geringe Wasserdurchlässigkeit • SFS EN 1062-3
  • Luftdichtheit: Dicht • Vahanen Bauphysik, 2018
  • Radondichtheit: Dicht • SP Method 3873, RISE, Schweden, 2017
  • Emissionsklassen:
    • M1 • Eurofins, Dänemark, 2019
    • Emicode EC1 • Eurofins, Dänemark, 2019
  • Haltbarkeit: 12 Monate (Herstellungsdatum siehe Verpackungskennzeichnung)
  • Lagerung: Das Produkt darf nicht gefrieren. Vor direktem Sonnenlicht schützen.

*) Überlackierbar mit den meisten wasserbasierten, atmungsaktiven und elastischen Farben.


EINSATZ VON ELAPROOF INDOOR

  • INNENLUFTABDICHTUNG: Abdichten von Luftleckagen, Fugen und Durchführungen zwischen verschiedenen Strukturen
  • RADOSCHUTZ: Radonsperre in Fußböden, Sockeln, Fundamenten, Kellerstrukturen und strukturellen Fugen

Packungsgrößen und Farben

  • ElaProof Indoor Handmasse: 5 und 15 Liter – weiß und grau
  • ElaProof Indoor S-Spritzmasse: 160 Liter – weiß, grau und schwarz

Zubehör

  • ELAPROOF STÜTZGEWEBE: Stützgewebeband zum Abdichten und Verstärken von Ecken, sowie zum Abdichten von Untergrundslöchern, die beschichtet werden soll.
  • ELAPROOF PRIMER: Grundierung zur Vorbehandlung poröser Oberflächen im Innen- und Außenbereich. Verschließt die kleinen Poren des zu beschichtenden Untergrundes und verbessert die Haftung von ElaProof. Besonders empfohlen für Beton- und Mineralitoberflächen

Wussten Sie, dass ElaProof absolut isocyanatfrei ist!

Isocyanathaltige Rohstoffe sind in der Industrie weit verbreitet. Beschichter können beim Umgang mit herkömmlichen Polyurethanprodukten Isocyanate einatmen. Der Umgang mit PUs, stickstoffhaltigen Kunststoffen und isocyanathaltigen Harzen kann arbeitsbedingtes Asthma verursachen.